Willkommen in Senzig


Senzig das ist

ein Berliner Vorort - seit 2003 ein Ortsteil der Stadt Königs Wusterhausen -

an drei großen Seen, mit viel Wald, 3.462 freundliche Einwohner, S-Bahn und Regio in KW

und

nur 35 min bis in die Berliner City

Senzig liegt

südöstlich von Berlin, gleich neben Königs Wusterhausen (KW), im Landkreis Dahme-Spreewald (LDS),

52°17´12.10´´ N / 13°40´20.43´´ O


Das Denkmal "Seebrücke (ehem. Verladebrücke) Senzig", im Jahr 2009


Aktuelles


Rechtsvorschriften und Informationen des Landes Brandenburg zur

SARS-CoV-2/Covid-19-Pandemie


Moment mal!

Am Montag den 22. März 2021 fand die Sitzung der SVV Königs Wusterhausen statt.

In der Tagesordnung des nicht öffentlichen Teils war als Tagesordnungspunkt 13.5 angesetzt: Beschlussfassung zur ersten Änderung des Beschlusses Nr. 20-15-085 zur Ankaufoption für die Flurstücke 1019, 1020, 1173, 1175, 1177, 1179 der Flur 3 der Gemarkung Senzig.

Bei den genannten Flurstücken handelt es sich um wesentliche Teile des städtischen Areals an der Seebrücke welches laut B-Plan für die Öffenlichkeit entwickelt werden soll.

Die Behandlung des Tagesordnungspunktes wurde, nach Information des Senziger Ortsvorstehers Alexander Pohle, nach seiner Intervention ausgesetzt.

Es sei jetzt vorgesehen in der Sache Klarheit und Klärung herbeizuführen.


Seebrücke jetzt Denkmal!

Die Seebrücke Senzig wurde neu in die Kreisdenkmalliste aufgenommen. Welche Auswirkungen wird das auf die geplanten, noch nicht genehmigten, Vorhaben an der Seebrücke haben? Der gegenwärtige Beschlußentwurf zu einem B-Plan der die Seebrücke einschließt, sieht diese darin nicht als Denkmal!