Immobilien in Senzig


Bodenrichtwerte Senzig

(vereinfachte Erklärung)

Die von Gutachterausschuss in einem aufwendigen Verfahren festgestellten Bodenrichtwerte (BRW), stellen einen Durchschnittswert der erzielten Kaufpreise im zurückliegenden Kalenderjahr dar. Gegenstand der Wertbestimmung sind erschließungsbeitragsfreie Grundstücke in ortsüblicher Größe - Senzig-Mitte 600 qm, Senzig-Krüpelsee 800 qm und Senzig-Waldesruh 900 qm. Bodenrichtwerte haben für Darlehensgeber (Banken, Sparkassen u.a.) eine hohe Bedeutung für die Beleihung eines Grundstückes. Der Bodenrichtwert ist nicht zu verwechseln mit dem Marktwert eines Grundstückes. Der Marktwert wird von der Lage / Mikrolage und einer Vielzahl weiterer Faktoren des konkreten Grundstückes bestimmt. Auskünfte dazu erteilen Ihnen gerne die qualifizierten Mitglieder des Immobilienverband Deutschland, IVD, Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen.

Für Senzig stellen sich, mit Stand vom 31.12.2018 (2017, 2016), die festgestellten BRW wie folgt dar (Quelle: www.boris-brandenburg.de) :

  • 150 €/m², (130 €/m², 95 €/m²) Senzig - Mitte
  • 170 €/m², (100 €/m², 70 €/m²) Senzig - Krüpelsee
  • 190 €/m², (120 €/m², 75 €/m²) Senzig - Waldesruh

Beachten Sie bitte, dass die Zuordnungen zu den jeweiligen Bodenrichtwertzonen für Senzig teilweise verändert wurden!

Ein Vergleich über viele Jahre, zeigt, bis zum Jahr 2015, ein im Grunde stabiles Niveau. Die durch Einwohner und Kommune getätigten umfangreichen Investitionen in die Infrastruktur führten bis dahin nicht zu einer wesentlichen Werterhöhung, aber zu Wertstabilität.

Im Vergleich zu 2016 haben sich die BRW in Senzig erneut wesentlich erhöht (Mitte 158%, Krüpelsee 243%, Waldesruh 253%). Die im Landesentwicklungsplan zwischen der Brandenburgischen Landesregierung und dem Berliner Senat getroffenen Vereinbarungen zur Behinderung der Entwicklung von Gemeinden, insbesondere auf Bezug der Ausweisung von Bauland, werden die BRW auch in Zukunft die Preise in begehrten Wohnlagen weiter in die Höhe treiben, mit allen daraus entspringenden negativen Wirkungen.    


Flurkarten

Die Lage von Flurstücken, kann man auf dem Brandenburg-Viewer einfach ansehen. In der Karte kann man navigieren,. Ausdrucke sind möglich.

In bestimmten Fällen sind amtliche Flurkartenauszüge erforderlich. Diese erhält man beim: Katasteramt des Landkreise Dahme-Spreewald, Reutergasse 12, 15907 Lübben, Webseite


Adressen zu Immobilien, Bauen und Wohnen in Senzig

  • Immobilienangebote zu 15712 Senzig

IVD24
Immowelt
Immobilienscout24
ebay-Kleinanzeigen

  • Stadt Königs Wusterhausen, Stadtentwicklung

Webseite

  • Landkreis Dahme-Spreewald, Bauordnungamt

Webseite

  • Land Brandenburg, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung

Webseite
Formulare Bauen

  • Landesbetrieb Forst, Oberförsterei Königs Wusterhausen

Webseite
Waldumwandlung